Sportfotografie

Mit der Sportfotografie hat alles angefangen. Als kletternder Thüringer, der gerade die Fotografie für sich entdeckt hatte, zog ich los, um beide Leidenschaften zu verbinden.

Das erste große Projekt war »Aufschwung OST«, der Boulder-Führer für Mitteldeutschland vom Geoquest-Verlag. Über drei Jahre habe ich intensiv daran gearbeitet, mit Blitztechnik und Gestaltung experimentiert, die tollsten Boulderziele der Region und die wichtigsten Protagonisten der Szene fotografiert. Die größte Herausforderung bei der Sportfotografie ist es, die eine entscheidende Sekunde einer Bewegung einzufangen und lebendig zu halten. So entstehen Bilder voller Dynamik, Präzision und Kraft: beim Bouldern, Slacklinen, Skaten – oder auch beim Drachenbootrennen, wenn es gewünscht ist.